Kontakt

Brautmode: woran Sie denken sollten finden Sie auf GALERIA Hochzeit.

Wenn man an Hochzeitsmode denkt, denkt man meist sofort an eines: das Brautkleid! Es ist DAS Kleid aller Kleider. Darauf haben Sie schon lange gewartet und nun ist es endlich so weit: Bald gehen Sie auf Brautkleidschau. Shopping liegt uns Frauen zwar im Blut, aber es gibt ein paar Tipps, die Ihnen dabei helfen, so stressfrei wie möglich an Ihr Traumkleid zu kommen. (Natürlich decken wir auch die anderen Themen rund um Hochzeitsfashion ab, aber das Kleid ist nun mal das wichtigste, zumindest in PinkBride’s Augen)

Am besten beginnen Sie sechs bis zwölf Monate vor der Hochzeit, Ihr perfektes Brautkleid zu suchen. Es dauert manchmal mehrere Monate, bis Ihr bestellter Traum in Seide bei Ihnen eintrifft. Planen Sie also zeitlich großzügig.
Nehmen Sie eine Freundin oder Ihre Mutter mit zum Shopping. Gerade wenn Sie sich für so etwas Wichtiges entscheiden, ist jede Hilfe kostbar. Aber denken Sie auch daran: Zu viele Köche verderben den Brei. Und zu viele gut gemeinte Ratschläge erschweren die Wahl auf jeden Fall. Ihren Zukünftigen lassen Sie aber lieber zu Hause. Er darf das Brautkleid nicht vor der Hochzeit sehen.

Die wichtigsten Punkte

9–12 Monate vorher

  • In Brautzeitschriften und Webseiten nach Inspirationen für das Hochzeitskleid und die Accessoires suchen
  • Einen Termin in ein bis zwei Brautfachgeschäften vereinbaren, um mit der Suche nach dem perfekten Kleid zu beginnen

6–9 Monate vorher

  • Hochzeitskleid bestellen
  • Accessoires wie Schleier, Schuhe, Schmuck oder Handschuhe kaufen
  • Suche nach Eheringen beginnen

2–4 Monate vorher

  • Eheringe kaufen und gravieren lassen
  • Anzug für den Bräutigam aussuchen
  • Das eingetroffene Brautkleid noch mal anprobieren. Eventuell ändern lassen

4–8 Wochen vorher

  • Brautkleid abholen
  • Eheringe abholen

2–4 Wochen vorher

  • Brautschuhe einlaufen

Wir haben Sie neugierig gemacht? Testen Sie jetzt den Hochzeitstisch.

Ein Service der GALERIA Kaufhof GmbH